Hintergrund und ziele

Hintergrund der Veranstaltung

Heute :
–  Straßburg ist der Sitz vieler Schulen für Kunst und Design:
H.E.A.R Haute École des Arts du Rhin,
E.N.S.A.S École Nationale Supérieure d’Architecture Strasbourg,
Faculté des Arts – Université de Strasbourg (Arts Plastiques / Arts Visuels / Design / Multimedia / Arts Appliqués),
L.I.S.A.A L’Institut Supérieur des Arts Appliqués, MJM Graphics & design,
Lycée Le Corbusier,… und Talente den direkt aus den verschiedenen europäischen Ländern kommen;
– Straßburg ist eine Brücke zwischen den europäischen Hauptstädten;
– Sitz der europäischen Institutionen;
– Straßburg ist eine Stadt, die ein gutes lebensumfeld bietet: schöne Architektur, Denkmäler der Altstadt als Weltkulturerbe von der UNESCO;
– Straßburg ist eine Stadt, wo die Menschen sich gerne etwas Auszeit nehmen: Parks, Grünflächen, Flüsse;
– Straßburg muss zeigen, dass sich Europa hier jeden Tag leben und fühlen lässt; zum beispiel mit C.E.A.A.C (Centre Européen d’Actions Artistiques Contemporaines),
– Straßburg braucht Veranstaltungen mit einer europäischen Dimension;
– Europa soll sehen, dass Straßburg eine lebendige Stadt ist, eine Stadt die Zukunftsorientiert und stolz auf seine Werte ist.

Die Zielen

– Eine Veranstaltung Erstellen, die modernes Design mit Europa, mit Kreativität und Dynamik, und mit die Qualität des Lebens in Straßburg kombiniert ;
– Eine Synergie zwischen den 28 Ländern der Europäischen Union erstellen;
– Die künstlerischen Talente von jungen europäischen Designern geltend zu machen
– Die Schönheit der Stadt zu  zeigen;
– Neuen Besuchern die Stadt entdecken lassen und durch ein breites Angebot, den anderen eine Möglichkeit zu bieten die Stadt anders zu sehen.

Das Projekt
Die Gestaltung einzigartiger Bänke durch junge europäische Designer;
Veranstaltung eines Wettbewerbs für die 28 Mitgliedsländer.
Genaue Aufgabenstellung und mit einem renommierten Designer in der Jury;
Eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Designer, dem Auftragnehmer und den Diensten der Stadt Straßburg, ist notwendig um den Erfolg dieses Projektes sicherzustellen.

Das Budget
Der endgültige Betrag, der für die Durchführung und die Förderung des Projektes gewidmet ist,
ist 5000 € incl. Mwst per Bank.
Dieser Betrag schließt den Preis der Leistungen ein, die für die Konzeption, die Durchführung und die Förderung der Bank, die betreffenden Steuern und die eventuellen Versicherungsgesellschaften notwendig sind. Beinhaltet die Vergütung des Designers und die Lieferung von Baustoffen.
Die Bank muss bereit zur Versiegelung/ Zementierung und mit Datenblatt geliefert werden
Dieser Betrag beinhaltet keine Montage seitens des Designers.
Die Einrichtung wird von der Stadt Straßburg in Zusammenarbeit mit dem Bauherren, dem Verein S.P.E ausgeführt sein.

Die Mitteilung
> Der CEAAC : http://www.ceaac.org (Centre Européen d’Actions Artistiques Contemporaines)
> Der HEAR : école des Arts décoratifs de Strasbourg,
> Internet : spezielle webseiten archidesign club…

%d blogueurs aiment cette page :