Projektaufruf

Sie können das Dokument herunterladen :

Bänke-fur-europa

Straßburg die Europäerin ist eine lebendige Stadt, eine Stadt die Zukunftsorientiert und stolz auf seine Werte ist. Der Verein Straßburg für Europa richtet in zusammenarbeit mit der Stadt Straßburg und das europäische Moderne Künstlerische Aktionszentrum, (Centre Européen d’Action Artistique Contemporain) der Projektaufruf den jungen europäischen Designern auf der Thematik:

Die Europaïschen Bänke

Jeder europäische Designer ist eingeladen, den Vorderteil des Projekt bis den 28.März 2017 vorzustellen. Eine Jury wird treffen : Überprüfung des Respektes vor dem Pflichtenheft, Änderungsanfrage, wenn Bedürfnis.
Auswahl von der Jury und  Antwort innerhalb von 10 Tagen, die dem Versand folgt.
Eröffnung und Verwirklichung der Bank für Ende Mai.

Kontext und Ziele
Straßburg ist der Sitz vieler Schulen für Kunst und Design und Talente den direkt aus den verschiedenen europäischen Ländern kommen;
Straßburg ist eine Brücke zwischen den europäischen Hauptstädten, Sitz der europäischen Institutionen.
Straßburg ist eine Stadt, die ein gutes lebensumfeld bietet: schöne Architektur, Denkmäler der Altstadt als Weltkulturerbe von der UNESCO;
Straßburg ist eine Stadt, wo die Menschen sich gerne etwas Auszeit nehmen: Parks, Grünflächen, Flüsse;
Straßburg muss zeigen, dass sich Europa hier jeden Tag leben und fühlen lässt;
Straßburg braucht Veranstaltungen mit einer europäischen Dimension.
Das Ziel besteht darin, eine Veranstaltung erstellen, die modernes Design mit Europa, mit Kreativität und Dynamik, und mit die Qualität des Lebens in Straßburg kombiniert ; Eine Synergie zwischen den 28 Ländern der Europäischen Union erstellen; Die künstlerischen Talente von jungen europäischen Designern geltend zu machen.

Die Werke (achtundzwanzig) werden im Äußeren in der Nähe der europäischen Institutionen eingerichtet. Die Schaffungen, die jedes Landes reprÄentiert, wird sich in Harmonie am lokalen Kulturgut stellen, indem sie versucht, Eleganz, Komfort und Vornehmheit der Materialien zu bringen

Bewerbungsakte
Inhalt der Bewerbungsakte (A4) :
Eine Beschreibung des künstlerischen Vorgehens
Ein Motivierungsbrief
Ein Lebenslauf in französischer Sprache
Ein am meisten detaillierter Vorschlag des in Betracht gezogenen künsterlichen Prokekts (Baustoffe, Transportdimenzion, Montagezeit, Preis).
Eine Farbezeichnung (DAO oder Aquarell) die die Bank vorstellt
Eine Dokumentation auf den vorhergehenden Arbeiten (ex: Presse, kleiner Veröffentlichungen, Kataloge, Texte oder Reproduktionen (Auflage Papier, Foto, Zeichnung, Plan), Video oder Auszüge (DVD, VHS, CD oder audio Kassette : max 3-6 Minuten ), Internet-Seiten.

Die Auswahl
Um ein künstlerischer Qualität zu garantieren und die beste Entsprechung zwischen dem Vorgehen der europäischen Designer, ihrem Vorschlag und dem Einführungsort der Bänke, wird der Auswahl in zwei Etappen, vor der endgültigen Auswahl der Jury verlaufen.
1. Etappe: Vorauswahl vom technischen Komitee
2. Etappe: Auswahl vom Steuerungskomitee

Auswahlkriterien :
– Die Kohärenz des künstlerischen Projekts,sobald er die Zwänge integriert, die den materiellenund technischen Bedingungen der Vorstellunginhärent sind.
– Die Entsprechung des Vorgehens mit derThematik „europäische Bänke“
Die Komitees sind allgewaltig : ihre Entscheidungen sind unwiderruflich.
Jeder ausgewählte Kandidat wird in den Tagen die dem auswahl des Steuerungskomitees folgen benachrichtigt sein.

Konvention mit dem Künzler :
Ein Konvention zwischen dem europäischen Designer und dem Verein Straßburg für Europa:
Jede realisierte Schaffung für  » Straßburg für Europa, europäische Bänke  » bleibt die Eigentumdes Künstlers. Sie wird, jedoch, ein einzigartiges und ausschließliches Werk in Straßburg bleiben sollen.
Ein Pauschalbetrag im Wert von 5 000 € ( fünf tausend Euros) ist per Bank jedem europäischen Designer gewährt. Der Verein Straßburg für Europa und die Stadt Straßburg sind die Bauherren des Projektes. Dieser Umschlag deckt die Anwesenheitskosten des Designers, der Konzeption, der Produktion und der Beförderung des Werkes, der entschprechender Steuern und der möglicher Versicherungen, Bezahlung des Designers, der verschiedenen Kosten und der Restauration.

Der Designer kann Partner oder Sponsors seines Landes, mit der Produktion des Werkes verbinden.
Der Designer wird eingeladen sein, während der Eröffnung so bei jedem anderem Veranstalltung in Zusammenhang mit dem Projekt  » den europäischen Bänken  » anwesend zu sein.
Der Designer erlaubt den Organisatoren, seinem Namen zu allen Werbungszwecken der Veranstaltung zu veröffentlichen und zu benutzen und verzichtet auf die Erhebung jedes Rechts und Zuschuss in diesem Zusammenhang zu publizieren und seinen Namen zu allen werberischen Zwecken der Veranstaltung zu benutzen. Der Designer verzichtet auf die Eintreibung Anrecht und Freistellung.
Er verpflichtet sich  » die europäischen Bänke  » zu erwähnen (der Verein und die örtlichen Partner) im Rahmen der Beförderungseiner Arbeit.
Der Verein Straßburg für Europa und die partnerinstitutionen behalten sich das Recht vor  » die europäischen Bänke  » ungeachtet des Grundes zu verlängern, zu ändern, zu vertagen oder aufzuheben. Ihre Verantwortung könnte auf Grund dieser Tatsache nicht angestellt sein.

%d blogueurs aiment cette page :